Schlagwort-Archive: Sünde

Zustand der Welt

Alle sind unter der Sünde.

Da ist kein Gerechter, auch nicht einer.

Da ist keiner, der zur Einsicht kommt.

Da ist keiner, der Gott sucht.

Alle haben sich abgewendet.

Miteinander sind sie unbrauchbar.

Da ist keiner der sich in Redlichkeit übt, auch nicht ein einziger.

Ihr Kehle ist ein offenes Grab.

Mit ihren Zungen handeln sie betrügerisch.

Schlangengift ist unter ihren Lippen.

Ihr Mund ist voll Verwünschung und Härte,

Ihre Füße sind schnell dabei Blut zu vergießen.

Verwüstung und Not säumen ihre Wege.

Den Weg des Friedens haben sie nicht erkannt.

Es ist keine Furcht Gottes vor ihren Augen.

Römer 3,10-18

Über die Sünde

Was verstehen wir unter Sünde? Wissen wir, was wir tun, wenn wir sündigen? Wie verhalten wir uns, wenn wir gesündigt haben? Kann ich sündigen ohne es zu erkennen? Richtet sich sündhaftes Verhalten nur gegen unsere Mitmenschen oder auch gegen den HERRN? Wie erkennen wir, dass wir Sünder sind? Wie kommen wir mit dem HERRN ins Reine? Wer befreit uns von der Sünde? Über die Sünde weiterlesen