Schlagwort-Archive: gerecht

Zustand der Welt

Alle sind unter der Sünde.

Da ist kein Gerechter, auch nicht einer.

Da ist keiner, der zur Einsicht kommt.

Da ist keiner, der Gott sucht.

Alle haben sich abgewendet.

Miteinander sind sie unbrauchbar.

Da ist keiner der sich in Redlichkeit übt, auch nicht ein einziger.

Ihr Kehle ist ein offenes Grab.

Mit ihren Zungen handeln sie betrügerisch.

Schlangengift ist unter ihren Lippen.

Ihr Mund ist voll Verwünschung und Härte,

Ihre Füße sind schnell dabei Blut zu vergießen.

Verwüstung und Not säumen ihre Wege.

Den Weg des Friedens haben sie nicht erkannt.

Es ist keine Furcht Gottes vor ihren Augen.

Römer 3,10-18

Der Schatz Gottes

Was beinhaltet der Schatz? Sind es viel Geld, Ruhm, Macht oder Reichtum? Sind es die Geistesgaben? Was erben wir? Was steht darüber in den Heiligen Schriften?

Schatz Ich habe gesündigt und dafür den Tod verdient. Der HERR hat mir offenbart, dass Jesus Christus für meine Sünden persönlich gestorben ist. Aber nicht nur für mich, sondern auch für alle, die an ihn glauben. Der Schatz, den der HERR uns gibt, ist Jesus Christus. In ihm sind wir gerecht, rein und heilig. In Jesus finden und haben wir alles. Der Schatz Gottes weiterlesen

Ausbildung zum Frieden

Kann es Frieden geben, solange wir zum Krieg führen ausbilden? Welche Denkmuster haben Generäle? Welche Freund- und Feindbilder haben Sie? Welche Kriegs- und Waffenspiele lassen sie einüben? Welche Strategien verfolgen sie? Lernen Sie Wege, die zum Frieden führen? Hängt Frieden schaffen nicht mit der Suche nach Gerechtigkeit zusammen? Der HERR weiß, was recht und gerecht ist. Warum gehen wir nicht zuerst zum HERRN und fragen ihn nach der Gerechtigkeit und den Wegen zum Frieden? Sollten wir nicht auf ihn hören?

„…Keine Nation wird gegen eine andere die Waffen erheben, und den Krieg werden sie nicht mehr lernen.“

Jesaja 2,4