Gnade

Ich aber darf dank der Fülle deiner Gnade eingehen in dein Haus;
ich bete an zu deinem heiligen Tempel hin, in der Furcht vor dir.

Psalm 5,8

Ich aber, ich habe auf deine Gnade vertraut; mein Herz soll frohlocken über deine Rettung. Ich will dem HERRN singen, denn er hat wohlgetan an mir.

Psalm 13,6

Erweise wunderbar deine Gnade, du Retter derer, die sich bergen vor den Empörern bei deiner Rechten.

Psalm 17,7

Darum will ich dich preisen unter den Völkern, HERR, und will spielen deinem Namen, der seinem König große Rettungen schenkt und Gnade erweist seinem Gesalbten, David und seinen Nachkommen ewig.

Psalm 18,50-51

Denke an deine Erbarmungen, HERR, und an deine Gnadenerweise; denn sie sind von Ewigkeit her. An die Sünden meiner Jugend und meine Vergehen denke nicht; nach deiner Gnade gedenke du meiner, um deiner Güte willen, HERR!

Psalm 25,6-7

Denn deine Gnade war mir vor Augen, und in deiner Wahrheit wandelte ich.

Psalm 26,3

Ich will frohlocken und mich freuen über deine Gnade, dass du mein Elend angesehen, die Bedrängnisse meiner Seele erkannt hast, dass du mich nicht überliefert hast in die Hand des Feindes, sondern meine Füße auf weiten Raum gestellt hast.

Psalm 31,8-9

Viele Schmerzen hat der Gottlose; wer aber auf den HERRN vertraut, den umgibt er mit Gnade.

Psalm 32,10

Er liebt Gerechtigkeit und Recht; die Erde ist voll der Gnade des HERRN.

Psalm 33,5

Siehe, das Auge des HERRN ruht auf denen, die ihn fürchten, die auf seine Gnade harren,

Psalm 33,18

HERR, an die Himmel reicht deine Gnade, deine Treue bis zu den Wolken.

Psalm 36,6

Wie köstlich ist deine Gnade, Gott! und Menschenkinder bergen sich in deiner Flügel Schatten;

Psalm 36,8

Deine Gerechtigkeit habe ich nicht verborgen im Innern meines Herzens; deine Zuverlässigkeit und deine Hilfe habe ich ausgesprochen, deine Gnade und deine Treue nicht verhehlt vor der großen Versammlung.

Psalm 40,11

Du, HERR, wirst dein Erbarmen nicht von mir zurückhalten; deine Gnade und deine Treue werden beständig mich behüten!

Psalm 40,12

Wir haben nachgedacht, o Gott, über deine Gnade im Innern deines Tempels.

Psalm 48,10

Sei mir gnädig, o Gott, nach deiner Gnade; tilge meine Vergehen nach der Größe deiner Barmherzigkeit!

Psalm 51,3

Ich aber bin wie ein grüner Olivenbaum im Hause Gottes;
ich vertraue auf die Gnade Gottes immer und ewig.

Psalm 52,10

Er sende vom Himmel und rette mich; gehöhnt hat der, der mir nachstellt. Gott sende seine Gnade und seine Wahrheit, er errette meine Seele.

Psalm 57,4

Ich aber will singen von deiner Stärke und am Morgen jubelnd preisen deine Gnade; denn du bist mir eine Festung gewesen und eine Zuflucht am Tag meiner Not. Meine Stärke, dir will ich spielen; denn Gott ist meine Festung,

Psalm 59,17-18

der Gott meiner Gnade. Denn deine Gnade ist besser als Leben; meine Lippen werden dich rühmen.

Psalm 63,4

Gepriesen sei Gott, der nicht verworfen hat mein Gebet noch seine Gnade von mir zurückzieht!

Psalm 66,20

Denn Gott, der HERR, ist Sonne und Schild. Gnade und Herrlichkeit wird der HERR geben, kein Gutes vorenthalten denen, die in Lauterkeit wandeln.

Psalm 84,12

Lass uns, HERR, deine Gnade sehen, und gewähre uns dein Heil!

Psalm 85,8

Gnade und Wahrheit sind sich begegnet, Gerechtigkeit und Frieden haben sich geküsst.

Psalm 85,11

Denn du, Herr, bist gut und zum Vergeben bereit, groß an Gnade gegen alle, die dich anrufen.

Psalm 86,5

Denn deine Gnade ist groß gegen mich, und du hast meine Seele errettet aus dem tiefsten Totenreich.

Psalm 86,13

Du aber, Herr, bist ein barmherziger und gnädiger Gott, langsam zum Zorn und groß an Gnade und Wahrheit.

Psalm 86,15

Die Gnadenerweise des HERRN will ich ewig besingen, von Geschlecht zu Geschlecht mit meinem Mund deine Treue verkündigen. Denn ich sagte: Auf ewig wird die Gnade gebaut werden. In den Himmeln wirst du festgründen deine Treue.

Psalm 89,2-3

Gerechtigkeit und Recht sind deines Thrones Grundfeste. Gnade und Treue gehen vor deinem Angesicht her.

Psalm 89,15

Aber meine Gnade werde ich nicht von ihm weichen lassen und nicht verleugnen meine Treue.

Psalm 89,34

Er hat seiner Gnade und seiner Treue für das Haus Israel gedacht. Alle Enden der Erde haben das Heil unseres Gottes gesehen.

Psalm 98,3

Denn gut ist der HERR. Seine Gnade ist ewig und seine Treue von Geschlecht zu Geschlecht.

Psalm 100,5

Der dein Leben erlöst aus der Grube, der dich krönt mit Gnade und Erbarmen.

Psalm 103,4

Halleluja! Preist den HERRN, denn er ist gut! Denn seine Gnade währt ewig.

Psalm 106,1

Sie sollen den HERRN preisen für seine Gnade und für seine Wunder an den Menschenkindern!

Psalm 107

Wer ist weise? Der merke sich dies! Und sie sollen die Gnadentaten des HERRN sorgsam beachten.

Psalm 107,43

Denn groß ist deine Gnade über die Himmel hinaus, und bis zu den Wolken deine Treue.

Psalm 108,5

Du aber, HERR, Herr, handle an mir um deines Namens willen, denn gut ist deine Gnade, errette mich!

Psalm 109,21

Hilf mir, HERR, mein Gott! Rette mich nach deiner Gnade!

Psalm 109,26

Nicht uns, HERR, nicht uns, sondern deinem Namen gib Ehre wegen deiner Gnade, wegen deiner Treue!

Psalm 115,1

Lobt den HERRN, alle Nationen! Rühmt ihn, alle Völker! Denn mächtig über uns ist seine Gnade! Die Treue des HERRN währt ewig! Halleluja!

Psalm 117

Preist den HERRN, denn er ist gut, denn seine Gnade währt ewig! Es sage Israel: Ja, seine Gnade währt ewig!

Psalm 118,1-2

Lass über mich kommen deine Gnaden, HERR, dein Heil nach deiner Zusage,

Psalm 119,41

Von deiner Gnade, HERR, ist die Erde erfüllt. Lehre mich deine Ordnungen!

Psalm 119,64

Lass doch deine Gnade mir zum Trost sein nach deiner Zusage an deinen Knecht!

Psalm 119,76

Belebe mich nach deiner Gnade, und ich werde bewahren das Zeugnis deines Mundes.

Psalm 119,88

Handle mit deinem Knecht nach deiner Gnade und lehre mich deine Ordnungen!

Psalm 119,124

Höre meine Stimme nach deiner Gnade! HERR, belebe mich nach deinen Bestimmungen!

Psalm 119,149

Harre, Israel, auf den HERRN! Denn bei dem HERRN ist die Gnade, und viel Erlösung bei ihm.

Psalm 130,7

Preist den HERRN, denn er ist gut. Denn seine Gnade währt ewig!

Ps 136

Der HERR wird’s für mich vollenden. HERR, deine Gnade währt ewig. Gib die Werke deiner Hände nicht auf!

Psalm 138,8

Der Gerechte schlage mich – es ist Gnade. Er strafe mich – es ist Öl für das Haupt. Mein Haupt wird sich nicht weigern. Denn noch immer bete ich trotz des Unheils, das sie tun.

Psalm 141,5

Lass mich am Morgen hören deine Gnade, denn ich vertraue auf dich! Tu mir kund den Weg, den ich gehen soll, denn zu dir erhebe ich meine Seele!

Psalm 143,8

Meine Gnade, meine Burg und meine Zuflucht, mein Erretter, mein Schild und der, bei dem ich mich berge, der mir Völker unterwirft!

Psalm 144,2

Gnädig und barmherzig ist der HERR, langsam zum Zorn und groß an Gnade.

Psalm 145,8

Der HERR hat Gefallen an denen, die ihn fürchten, an denen, die auf seine Gnade harren.

Psalm 147,11

und so erlangt ihr das Ziel eures Glaubens: die Rettung der Seelen. Im Hinblick auf diese Rettung suchten und forschten Propheten, die über die an euch erwiesene Gnade weissagten.

1 Petrus 1,10

Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, und wir haben seine Herrlichkeit angeschaut, eine Herrlichkeit als eines Eingeborenen vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.

Johannes 1,14

Denn die Gnade Gottes ist erschienen, heilbringend allen Menschen,

Titus 2,11

Denn aus seiner Fülle haben wir alle empfangen, und zwar Gnade um Gnade.

Johannes 1,16

(im Wort der Wahrheit des Evangeliums,) das zu euch gekommen ist, wie es auch in der ganzen Welt ist und Frucht bringt und wächst, wie auch unter euch von dem Tag an, da ihr es gehört und die Gnade Gottes in Wahrheit erkannt habt.

Kolosser 1,6

Als Mitarbeiter aber ermahnen wir auch, dass ihr die Gnade Gottes nicht vergeblich empfangt.

2 Korinther 6,1

damit wir, gerechtfertigt durch seine Gnade, Erben nach der Hoffnung des ewigen Lebens wurden.

Titus 3,7

Den, der Sünde nicht kannte, hat er für uns zur Sünde gemacht, damit wir Gottes Gerechtigkeit würden in ihm.

2 Korinther 5,21

damit, wie die Sünde geherrscht hat im Tod, so auch die Gnade herrscht durch Gerechtigkeit zu ewigem Leben durch Jesus Christus, unseren Herrn.

Römer 5,21

Lasst uns nun mit Freimütigkeit hinzutreten zum Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden zur rechtzeitigen Hilfe!

Hebräer 4,16

Deshalb umgürtet die Lenden eurer Gesinnung, seid nüchtern und hofft völlig auf die Gnade, die euch gebracht wird in der Offenbarung Jesu Christi!

1 Petrus 1,13

Wie jeder eine Gnadengabe empfangen hat, so dient damit einander als gute Verwalter der verschiedenartigen Gnade Gottes!

1 Petrus 4,10

Der Gott aller Gnade aber, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus, er selbst wird euch, die ihr eine kurze Zeit gelitten habt, vollkommen machen, stärken, kräftigen, gründen.

1 Petrus 5,10

Elberfelder Übersetzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 + 20 =