Gartenjahr 2017

Ein hervorragendes Gartenjahr geht zu Ende. 2017 hatten wir in Markt Schwaben insgesamt betrachtet ein niederschlagsreiches und sehr sonnenscheinreiches Jahr. Von Schäden durch Hagel und Gewitterstürmen blieben wir verschont. Ab Ende Mai gab es ideale Wachstumsbedingungen für die Pflanzen mit viel Sonnenschein. Wir hatten keine extremen Hitze- oder Trockenperioden. Jeder konnte seine Neuanpflanzungen dank der Wasserpumpe jederzeit außreichend gießen. Dies führte zu außerordentlichen Gemüsemengen, die ohne größeren Aufwand in diesem Jahr geerntet werden konnten. Für mich persönlich gab es einen Schädling in diesem Jahr, der mich sehr viel Zeit gekostet hat: Die Larve des Kartoffelkäfers. Gartenjahr 2017 weiterlesen