Glaube und Wahrheit

„Das hebräische Wort, das am ehesten in die Nähe des Begriffs Wahrheit kommt (ämät), hat die gleiche Wortbasis wie die Wörter für Glauben und Treue. Alle drei haben mit dem zu tun, was fest, gewiss und verlässlich ist. Insofern ist für die Bedeutung von Wahrheit ihr Zusammenhang mit Festigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit ebenso bedeutsam wie die grosse Nähe zu Treue und Glauben. Die gleiche Wortbasis findet sich auch in Amen: Wahr ist, was gewiss ist und ein bestätigendes Amen verdient. Das Wort «Glaubt ihr nicht, so bleibt ihr nicht!» (Jes 7,9) fasst zusammen, was nach hebräischem Empfinden wahr ist: das, was bleibt. Der Mensch soll Wahrheit üben und die Wahrheit sagen, und er soll in der Wahrheit sein. Wahrheit und Wahrhaftigkeit sind kaum zu trennen. – Was ist Wahrheit? Die Frage des Pilatus ist, allerdings in rhetorischer Weise, im Sinn der griechischen Philosophie gestellt. Das Evangelium nach Johannes, das sie in seiner Passionsgeschichte überliefert, kommt dieser Art der Fragestellung, die nach dem Wesen der Wahrheit fragt, von allen biblischen Schriften am nächsten. Es kommt ihr aber auch zuvor, mit der Antwort, die Jesus bereits gegeben hat: «Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben» (Joh 14,6). Wahrheit erschliesst sich aus dieser Sicht erst in der Begegnung mit Jesus. Dass er die Wahrheit ist, unterscheidet ihn von jedem anderen Sein, und deshalb kann nur er selbst sich als die Wahrheit offenbaren. Von dieser Wahrheit kann der Mensch durch das Evangelium hören, denn im Evangelium wird sie Wort für das Ohr des Menschen. Hat dieses Wort ihn einmal erreicht, so ist es seine Entscheidung, ob er in der Lüge oder ‹in der Wahrheit› sein will. In dieser Wahrheit liegen die Freiheit und das Leben.“

Zürcher Bibel, Zürich 2007, Glossar S. 140-141

Ein Gedanke zu „Glaube und Wahrheit“

  1. If you would like to increase your familiarity just keep visiting this web page and be updated with
    the most recent information posted here.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × drei =