Worte zur Liebe

Johannes Tauler: Gott verlangt nur Liebe.

Levitikus 19,18 Du sollst dich nicht rächen und den Kindern deines Volkes nichts nachtragen und sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Ich bin der HERR.

Levitikus 19,34 Wie ein Einheimischer unter euch soll euch der Fremde sein, der bei euch als Fremder wohnt; du sollst ihn lieben wie dich selbst. Denn Fremde seid ihr im Land Ägypten gewesen. Ich bin der HERR, euer Gott.

Josua 23,11 So achtet um eures Lebens willen genau darauf, den HERRN, euren Gott, zu lieben!

Sprüche 10,12 Hass erregt Zänkereien, aber Liebe deckt alle Vergehen zu.

Sprüche 17,9 Wer Vergehen zudeckt, strebt nach Liebe; wer aber eine Sache immer wieder aufrührt, entzweit Vertraute.

Psalm 18,2 David sprach: Ich liebe dich, HERR, meine Stärke!

Psalm 31,24 Liebet den HERRN, alle seine Frommen!

Psalm 109,5 Sie haben mir Böses für Gutes erwiesen und Hass für meine Liebe:

Psalm 116,1 Ich liebe den HERRN, denn er hörte meine Stimme, mein Flehen.

Worte zur Liebe weiterlesen